d | f | e
Animiertes Logo kingcom

Kommunikation in 50 Jahren

Wir drei haben uns gefragt, wie die Kommunikation der Menschen in 50 Jahre aussehen wird. Dazu haben wir drei verschiedene Leute nach ihrer Meinung gefragt. Die Meinungen zum Thema gingen stark ausseinander,  von utopischen zu eher dystopischen Ansichten der Zukunft war fast alles . Sehen sie selbst:

Zukunft der Robotik

| Im Sturzflug auf die Menschheit Die kleinen schlauen Flugeräte haben in den letzten Jahren sehr an Popularität  gewonnen, die Rede ist natürlich von Drohnen. Jeder hat sie schon mal gesehen oder zumindest gehört. 2017 Flügen rund 350000 Drohnen über die Schweiz. Viele fanden an den Drohnen Spass und machten es sich zum Hobby. Doch …

Veränderung ist die einzige Konstante

Im heutigen Zeitalter wird erwartet, immer erreichbar zu sein. Doch ist das lebenswichtig? War die Entwicklung immer so schnell und konstant? Kommunikationsverpflichtung Unterschidliche Statusse führen zu unterschiedlichen Antwortzeiten. Zum Beispiel wenn man mit seinen Kollegen schreibt kommt es auf die Art von Information an, wie schnell man antwortet oder wenn es von der Arbeit kommt …

Multitasking

Multitasking wird mit der Zeit immer öfter gebraucht. Da die Menschen sich die Zeit nicht mehr nehmen wollen um sich auf eine Sache zu konzentrieren. Jedoch ist es von Mensch zu Mensch unterschiedlich wie er mit dem Multitasking umgehen kann. Wir haben eine Umfrage gemacht. Hier sind die Ergebnisse: Ausserdem haben wir rausgefunden das, dass …

Mayday Mayday, we have a problem!

Pannen gehören zu der Technik wie das Brot zum Frühstück. Diese Konstante ist unumgänglich, also sollte man eher lernen damit umzugehen, anstatt nach einer absolut fehlerfreien Technik zu suchen. Wir Menschen sind nicht perfekt und auch die Maschienen werden es wahrscheinlich nie sein. Unsere Fragestellung beschäftigt sich damit, wie wir Menschen mit Pannen umgehen? Zu …

Angst oder Vorfreude?

Veränderungen rufen Freude, aber auch Ängste hervor. Schon vor ca. 60 Jahren, als der Fernseher erfunden wurde, hatte man Angst. Sogar der Nationalrat um 1951 meinte: Fernseher zerstören alte Lebensformen. Er sagte: „Um das 21. Jahrhundert herum werden die Menschen zweifelsohne schielen, einen Buckel haben und die Dunkelheit lieben.“ Bei modernen Robotern haben Menschen auch …

Kriminalität im Internet

                           Macht hat, wer Daten besitzt. Viele Internetkriminalisten lassen sich von diesem Satz leiten, und da es im Moment extrem viele Daten auf der Welt gibt nimmt logischerweise auch die CyberKriminalität zu. Doch was ist das eigentlich und wie können wir uns dagegen …

Kommunikation der Zukunft

Wie sieht die Welt in 100 Jahren aus? Wie wird die Kommunikation in der Zukunft sein? Wir denken dann kommuniziert man  mit Gedankenaustausch (ohne Worte), also das man ein Helm anzieht der deine Gedanken lesen kann. Zum Helm gehört auch eine Brille die alles 4D darstellt. Alles wird elektronisch, die Arbeiten werden von Robotern ausgeführt. …

Die Entwicklung des Telefons

Wer kam überhaupt auf die Idee ein Telefon zu erfinden und wann wurde es erfunden? Wie ist es  möglich ins Ausland zu telefonieren oder wie ist es möglich, dass wir telefonieren und gleichzeitig hören können und wir nicht noch 5 Min auf die Antwort warten müssen? Das Versuchstelefon von Philipp Reis (1861 – 1864) Die …