d | f | e
Animiertes Logo kingcom

Pimp your communication

Die Zukunft bietet viele Möglichkeiten zu kommunizieren. Nicht nur mit anderen Menschen, sondern auch mit Gegenständen und Maschinen. Wir werden mit Sensoren ausgerüstet sein. Diese Sensoren spüren wie wir uns fühlen und kommunizieren mit der Umwelt. Die Sensoren erkennen, ob wir zu warm oder kalt haben und passen die Umgebungstemperatur an. Sie erkennen, ob wir …

Erfindungen, die uns heute Angst machen

Zwei Beispiele, die uns im Jahr 2022 für die Zukunft Angst machen. Roboter: Das Ziel der heutigen Roboterforschung ist es, den Roboter möglichst menschenähnlich zu bauen. In verschiedenen Arbeitsbereichen können Roboter als Ersatz für Menschen eingesetzt werden. Uns stellt sich die Frage, welche Ängste Lernende und Lehrpersonen hinsichtlich des Einsatzes von Robotern im Unterricht haben. …

Handys und ihre Sucht

Wir haben herausgefunden, dass Handys erfunden wurden, damit Menschen schneller kommunizieren können. Den Begriff Natel gibt es nur in der Schweiz. Es steht für Nationales Autotelefon. Aber heutzutage sagen die meisten nur noch Handy dazu. Es ist in der heutigen Jugend auch so, dass die meisten recht abhängig vom Handy sind oder es im Leben …

Technologie

Technologie gibt es heute fast überall in vielen Häusern, die man auch vor allem mit den Handys steuern und bedienen kann. Auch per Sensor oder Sprachsystem kann man Technologie steuern. Technologie gibt es in vielen Arten, wie zum Beispiel ein Wasserhahn mit Sensoren – sowas gibt`s schon! Auch in öffentlichen Toiletten kann man sie schon …

Digitale Kommunikation: ohne geht nicht!

Heute kann man sich nicht mehr vorstellen ohne digitale Medien. Was wäre, wenn es kein WhatsApp, Instagram oder Facebook gäbe? Heutzutage sind Millionen von Menschen mit digitalen Medien unterwegs. Ohne Handy bist nicht auf dem neusten Stand, weil fast alles auf dem Internet läuft. Das Internet ist heute ein Grundbedürfnis. Es gibt nur noch wenige, …

Telefonieren auf weite Distanz

1850 wurde das erste Telefonkabel im Meer verlegt. Der Funkaustausch, geht zur nächsten Telefonantene und von dort aus durch das Kabel nach New York. Selten geht der Funk auch über ein Satelit.

Die Veränderung der Menschheit

Wir haben uns die Frage gestellt, was passieren würde, wenn man eine Genveränderungsspritze erfinden würde. Wir haben uns die Vor- und Nachteile überlegt. Die Vorteile wären, dass man sich von Geburt an vor Krankheiten schützen könnte wie zum Beispiel Covid-19. Ein weiterer Vorteil wäre, dass man perfekte Tiere züchten könnte, wie zum Beispiel ein Schwein …

Verkehr der Zukunft

Wie verändert sich der Verkehr in der Zukunft: fliegende Autos, selbstfahrende Fahrzeuge oder private Flugzeuge? Heute widmeten wir uns dieser Frage. Was sind zukünftige Veränderungen im Verkehr? Wir machten uns auf den Weg in die Zukunft des Strassenverkehrs. Wir fragten uns, wie sich der Verkehr (öffentlich oder privat ) verändern wird. Wir kamen zum Ergebnis, …

Julia 1.0b – Zukunft aller Kommunikationstechnologien?

In diesem Beitrag wird Julia 1.0b behandelt. Sie nahm an der Ausstellung in Form eines Double Robotics teil, also Halb-Segway, Halb-Videokonferenz per Tablet. Wir befassen uns in diesem Beitrag mit den in ihr realisierten Kommunikationstechnologien und wagen eine Prognose, wohin Julia uns in Zukunft führen wird. Eine Stunde Zusammenarbeit mit Julia Julia nahm an dieser …

Smartphone: Stress oder Erleichterung?

Wie hat das Smartphone uns verändert? Im Zug Musik hören, einfach mit Freunden und Kollegen kommunizieren können (besonders in Notfällen), wissen, was in der Welt läuft – der Gedanke, dass dies nicht einfach so möglich ist, löst Stress aus – so sagen dies zumindest 6 Personen zwischen 24 und 57 Jahren, welche im Rahmen eines …