d | f | e
Animiertes Logo kingcom

Gibt es Liebe auf den 1. Blick?

Bei einem ersten Treffen ist es wichtig einige Dinge zu beachten: Gute Körperhaltung echtes Lachen Blickkontakt -> Blicke liefern viele Informationen spontan sein keine persönlichen Probleme ansprechen Was man unbedingt vermeiden sollte ist, dass man zu viel von sich selber erzählt und auch Interesse an der anderen Person zeigt. Das Nachfragen und das gute Zuhören …

Wer bist du?

Je nachdem, wer vor uns steht, grüssen wir anders.Wie gut kennt man jemanden? Wenn man z.B. dem Partner hallo sagt, küsst man sich vielleicht.

Die geheime Sprache

Ein paar Handzeichen bedeuten in anderen Ländern etwas anderes als bei uns. Z.B. bei uns ist der Daumen harmlos, aber bei anderen ist es eine Beleidigung. Es gibt aber auch in der Schweiz Menschen die z.B. sich mit dem Mittelfinger begrüssen. Dieses Zeichen bedeutet so viel wie super aber in anderen Ländern ist es eine …

Wörter, die sprechen

Es gibt verschiedene Redewendungen. Sie können alle eine andere Bedeutung haben. Das gleiche Sprichwort kann in einem anderem Land etwas anderes bedeuten, z.B. viel Glück heisst in Italien: ins Wolfsmaul. „Hochmut kommt vor dem Fall“: wer übermütig und arrogant ist , wird keinen Erfolg haben. „Der frühe Vogel fängt den Wurm“: Es wird nichts so …

Der erste Eindruck

Im Rahmen unserer Sondertage besuchten wir das Museum für Kommunikation in Bern. Wir haben uns mit verschiedenen Workshops beschäftigt, was auch für Spass und Vergnügen sorgte. Am meisten interessierte uns das Thema „Der erste Eindruck“. Um herauszufinden, welche Rolle der erste Eindruck in unserer Gesellschaft spielt, haben wir verschiedene Recherchen betrieben. Unter anderem führten wir …

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!

Viele Menschen benutzen Täglich bewusst, aber auch unbewusst Sprichwörter. Es gibt sie auf der ganzen Welt. In der Deutschschweiz bekannt sind zum Beispiel; „Wer andern eine Grube gräbt fällt selbst hinein“ oder „Der Apfel fällt nich weit vom Stamm“. Wir haben sieben Personen der Älteren und vier der Jüngeren Generation zu Sprichworten befragt, die sie …

Wie sich Menschen begrüssen

Soldaten salutieren, Geschäftsleute schütteln sich die Hände, Kollegen umarmen sich. Wir haben recherchiert wie sich Menschen untereinander begrüssen. Dazu haben wir verschiedene Texte gelesen und mehrere Menschen dazu befragt. Wir sind zu dem Entschluss gekommen das von Mensch zu Mensch die Begrüssung unterschiedlich ist. Die Begrüssung ist stark abhängig von den Berufen sowie der Altersgruppe …

Sprichwörter: Wer weiss was sie bedeuten und wie viele kennen sie?

Wir haben 10 Leute, die alle zwischen 12-60 Jahre alt waren, gefragt, ob sie diese 4 Sprichwörter kennen: „Hunde, die bellen, beissen nicht.“ „Hochmut kommt vor dem Fall.“ „Es wird nicht so heiss gegessen, wie es gekocht wurde.“ „Man muss das Eisen schmieden, solange es heiss ist.“ Es ist rausgekommen, dass das Sprichwort Nummer 1 …

Wieso Redensarten?

Redensarten… Laut Wikipedia eine ,,feste Verbindung von Wörtern, die zusammen eine bestimmte, meist bildlich-metaphorische Bedeutung haben“. Sie sind ein grosser Bestandsteil unserer Gesellschaft da jeder Redensarten benutzt. Doch diese verändern sich je nach Alter, Herkunft und Sprache. Wieso gibt es Redensarten? Redensarten wurden erfunden, weil man die eigene Sprache einzigartig und vielfältig machen wollte. Sie …

Wie begegnen wir Menschen?

Jeden Tag begegnen wir unzähligen Menschen. Auf wie viele davon achten wir, wie viele brennen sich in unser Gedächtnis ein? Sind es zufällige Blickkontakte oder wahres Interesse? Wir haben uns mit dem Thema „Kuss oder Handschlag“ befasst, und haben folgende Erkenntnisse gewonnen: Wie enstehen Zuneigung und Ablehnung? Zuneigung steht für den ersten Eindruck, welcher einem …